Direkt zum Inhalt

Psychotherapie Ausbildung Weiterbildung Fortbildung

Mit unserer Website möchten wir einen Überblick über die derzeit angebotenen Ausbildungen im Bereich Psychotherapie anbieten und zum Thema Psychotherapie informieren.

Insgesamt sollen auf Infomationen zur Psychotherapie Ausbildung erörtert werden. Auch wollen wir grundsätzliches über den Anlass und die Inhalte einer Psychotherapie angeben.

Es gibt einige Berufsgruppen für die eine Psychotherapie Ausbildung in Frage kommt. Das sind Diplom-Psychologen, Master-Psychologen, Ärzte, Personen, die eine Heilpraktiker Ausbildung anstreben. Auch für Diplom- und Sozialpädagogen kommt eine Psychotherapieausbildung in Frage.

Die Nachfrage nach Psychotherapeuten ist derzeit schon groß und wird vermutlich weiter steigen, daher kann auch die Berufsaussicht als zumindest nicht negativ eingeschätzt werden.

Es gibt immer wieder Situationen im Leben eines Menschen, in denen ein Gespräch mit einem Psychotherapeuten sinnvoll ist. Es sind nicht immer psychische Krankheiten, wie eine schwere Depression oder eine Verhaltensstörung, die eine Psychotherapie sinnvoll machen. Auch schwierige Lebensumstände, die allein nur schwer zu bewältigen sind, die Bewältigung von Trauer oder die Behandlung des Burn-out-Syndroms können mit der Hilfe eines Psychotherapeuten behoben werden. Eine psychotherapeutische Behandlung wird in der Regel vom Hausarzt verordnet. Wer Hilfe benötigt, kann sich aber auch direkt an einen Psychotherapeuten wenden und die Behandlung direkt mit ihm abrechnen.

Für den Beginn einer Psychotherapie ist die Selbsterkenntnis besonders wichtig. Menschen, die Hilfe benötigen, müssen dies auch einsehen. Das bedeutet, dass ein Wille zur Heilung unbedingt vorhanden sein muss. Dies gilt für schwere psychische Krankheiten ebenso, wie bei der Unterstützung zur Trauerbewältigung oder zur Stressbekämpfung. Um seelische Erkrankungen und Beschwerden zu lindern, stehen bei der Psychotherapie verschiedene Therapieformen zur Verfügung. Diese können nur wirken, wenn sie genau auf die Symptomatik der Erkrankung abgestimmt sind. Diese genaue Abstimmung betrifft auch die Dauer der Behandlung. Anders als bei anderen Krankheiten, kann eine Psychotherapie einige Jahre Zeit brauchen, oft ist eine lebenslange Begleitung notwendig.

Neuste Inhalte:

C. G. Jung-Institut Stuttgart
von admin am 04.09.2012